...

Angst vor der Zukunft: Warum geht man immer wieder zum Ex zurück?

Zurück zum Ex: Warum kehren wir häufig in die Vergangenheit zurück? Vergessen Sie nicht das Einsamkeit ein vorübergehender Zustand vor Veränderungen im Leben ist. Eure Trennung ist schon lange her. Er hat einen neuen Partner. Du genieß die Freiheit oder bist du bereits in einer neuen, glücklichen Beziehung. Und plötzlich trifft man sich auf die Geburtstagsfeier, Hochzeitsfeier oder Party eines gemeinsamen Freundes und stellt fest, dass man sich immer noch hingezogen fühlt.

Viele Menschen haben Schwierigkeiten, eine Beziehung richtig zu beenden und nicht mehr zur Ex zurückzukehren. Viele Paar kommen nach einer Trennung wieder zusammen. Sehr häufig haben Partner Angst, niemandem , der besser als Ex ist, zu treffen, deshalb bleiben sie weiterhin in einer unglücklichen Beziehung. Toxische Beziehung zwingen Partner häufig dazu, die Beziehung fortzusetzen. Vergessen Sie nicht, dass nur Ängste uns wieder in die Vergangenheit bringen.

6 Gründe warum du deinen Ex zurückgewinnen möchtest

1.Der erste Grund, warum wir eine ehemalige Partnerin wieder haben möchten, ist, dass wir glauben, dass die Beziehung noch nicht vorbei ist. Unsere Psyche ist immer noch nicht bereit, die Realität anzunehmen. Wenn die Partner Trennungsphasen durchschlafen , könnte möglicherweise ein Gefühl entstehen, wieder zusammen zu sein. Aber das kann nur kurz dauern, und es ist wichtig, sich nicht von Emotionen leiten zu lassen. Es wird einige Zeit dauern, um nachzudenken, was in eurer Beziehung falsch gelaufen ist, selbst wenn ihr wieder zusammen seid.

2. Unser Gedächtnis blockiert die Quelle des Schmerzes nach einiger Zeit nach der Trennung. Damit vergessen wir die schlechten und demnächst positiven Erinnerungen aus der Vergangenheit, die dazu führen können, dass du deinem ehemaligen Partner anschreibst oder anrufst. Es ist wichtig, in einem Moment der Nostalgie nicht der Illusion zu erliegen. Daher überdenken alle Gründe für die Trennung, um zur Realität zurückzukehren.

3. Einer der Gründe, die dich veranlassen kann, zu deinem/deiner Ex zurückzugeben: unfreiwillige Treffen bei der Arbeit, Freunde. Es wird daher nicht empfohlen, kurz nach der Trennung die Orte oder den Freundeskreis zu besuchen, an denen Sie zu zweit waren. Da diese Situationen Erinnerungen hervorrufen.

4. Frauen und Männer erleben die Trennungen unterschiedlich. Um eine neue Beziehung zu beginnen, sollte man die Phasen der Trennung zuerst durchlaufen. Hier kannst du mehr über Trennungsphasen lesen. Es ist völlig normal, wenn es dir so vorkommt, als würdest so niemanden lieben wie deinen /deine Ex geliebt hast. Angst und nicht Bereitschaft eine neue Beziehung zu beginnen, können dich dazu zwingen, zu deinem/deiner Ex wieder zurückzugehen. Laut Psychologen sollten die Emotionen nach der Trennung zuerst abgekühlt werden und erst danach eine neue Beziehung beginnen. Auch wenn ihr Paar zusammenkommen wird, sollte erst eine Beziehungspause angehalten werden. Die Paars, die Trennungsphasen durchgelaufen sind und danach wieder zusammen sein möchten, haben die höhere Chance eine glückliche Beziehung aufzubauen. 

5. Jeder von uns hat seine eigene Vorstellung vom idealen Mann oder Frau. Wir idealisieren unsere Partner und bemerken die Mängel unserer Partner nicht. Dieses Gefühl verstärkt sich nach einer Trennung. Es wird dir so vorkommen, als gäbe es keinen besseren Partner als deinen Ex.  

6. Unbewusste Angst vor Einsamkeit und Angst vor der Zukunft können einen Wunsch verursachen, zum Ex Partner zurückzugehen. Wir entwickeln eine Bindung zum Partner nicht nur auf emotionaler, sondern auch auf hormoneller Ebene. Und um sich von der Anwesenheit Ihres Ex in deinem Leben zu entwöhnen, wird es Zeit brauchen. Nonverbale Kommunikation Beispiele finden Sie in vorherigen Artikeln.

Bevor du zu deinem/deiner Ex die Beziehung neu aufbauen möchtest, vergiss nicht darüber nachzudenken, ob du in die Vergangenheit zurückgehen möchtest. Ob ihr beide bereit sind, an euren Fehlern zu arbeiten und offen über bestehende Probleme zu sprechen und deren Lösungen zu finden. Beziehungen erfordern einen reifen Ansatz und den Wunsch, auf emotionaler Ebene die Energie zu investieren. Um eine dauerhafte und glückliche Beziehung aufzubauen , müssen daher beide Partner kompromissbereit und auf Veränderungen offen sein. 

Partnervermittlung in der nähe Perfektes Paar helft Ihnen eine glückliche Beziehung aufzubauen.

Zum Ex zurück?

Schreibe einen Kommentar

Share via
Copy link
Powered by Social Snap